hinter-dem-horizont-media.net

multivisionen | kalender | grußkarten und mehr

tanja & bernhard "kim" kiesow

multivisionenPlakat Multivision 20. April 2013 Leingarten

Auf einer mehr als 3 1/2 Jahre dauernden Expeditionsreise haben Tanja und Bernhard Kiesow den afrikanischen Kontinent in einem Geländewagen umrundet und haben dabei tiefe Einblicke in die unterschiedlichsten Kulturen gewonnen.

 

Jetzt präsentieren sie ihre Multivisions-Show:

 

Äthiopien – Exotische Vielfalt

In atemberaubenden Bildern entführen sie den Zuschauer in eine fremde Welt – eine Welt, die so ganz anders ist, als wir sie aus den Medien kennen. Aber nicht nur die Bilder sind es, die den Betrachter verzaubern: In spannenden Live-Kommentaren informieren sie über Hintergründe und erzählen über die Lebensbedingungen der Menschen.

 

So entsteht ein Panorama, das nicht nur fasziniert, sondern auch zum Nachdenken anregt.

 

Naturliebhaber kommen genauso auf ihre Kosten wie Kulturinteressierte, oder solche, die sich an einem entspannenden Abend einfach nur ein Stück in eine ganz anderen Welt hineinträumen wollen.

 

 

zum trailer 

 zu den bildern 

hier gehts zum trailer... zu den bildern...


Hintergrund - Hinweise für Veranstalter

Drei Monate waren die Abenteurer Tanja und Bernhard Kiesow in Äthiopien unterwegs. Sie haben die höchsten Gipfel erklommen, die tiefsten Senken erforscht und intensive Kontakte zu den Menschen dieses faszinierenden Landes aufgebaut. In ihrer Live-Multivision zeigen sie spektakuläre Landschaftsaufnahmen, präsentieren die einzigartige Flora und Fauna des Landes und lassen den Zuschauer teilhaben an farbenfrohen Festen.

Inhalt

Einführend wird über den Ablauf der Expeditionsreise rund um den afrikanischen Kontinent berichtet. Es folgen Informationen über Land und Leute. Im ersten Bildkapitel wird der Simien Mountains National Park mit seiner außergewöhnlichen Flora und Fauna vorgestellt. Es folgt ein Exkurs über die äthiopisch-orthodoxe Kirche, ihre Geschichte, ihre Kunst und ihre Bedeutung für die Menschen heute. Ein vierteiliger Abschnitt über die Danakil-Wüste mit ihrer vulkanischen Aktivität (Erta Ale und Dallol) und ihrer indigenen Bevölkerung (Afar) bildet ein Highlight des ersten Teils der Show. Auf den Spuren einer Kamelkarawane erschließen wir anschließend das äthiopische Hochland mit seinen vielen exotischen Märkten.

Im zweiten Teil folgt ein Blick in die Straßen und Hinterhöfe von  Adis Abeba, der Hauptstadt Äthiopiens. Auf dem Weg nach Süden zeigen die Referenten einen Querschnitt durch die äthiopischen Nationalparks, bevor sie mit dem Zuschauer gemeinsam die „Region der südlichen Nationen, Nationalitäten und Völker“ mit ihren zahlreichen, noch sehr ursprünglich lebenden Ethnien erkunden.

Aufbau

Die Multivions-Show ist als abendfüllende Veranstaltung mit einer Gesamtlänge von etwa 120 Minuten plus Pause konzipiert. Sie ist in acht Haupt- und elf Unterabschnitte gegliedert, die auch einzeln präsentiert werden können. So kann die Show für jeden Anlass problemlos modifiziert und dem Rahmen Ihrer Veranstaltung angepasst werden.

Zielgruppe

Die Multivision ist sehr abwechslungsreich gestaltet und präsentiert neben Hunderten von zum Teil atemberaubenden Bildern auch äthiopische Musik und Originalgeräusche. So wird eine breite Gruppe von Menschen jeden Alters erreicht. Naturliebhaber kommen genauso auf ihre Kosten wie Kulturinteressierte, oder solche, die sich an einem entspannenden Abend einfach nur ein Stück in eine ganz anderen Welt hineinträumen wollen...

 

Ihre Veranstaltung

Ob Sie eine Familienfeier in kleinem Rahmen oder eine Großveranstaltung planen, eine 15-minütige Showeinlage oder eine abendfüllende Veranstaltung - wir bieten das passende Format und die notwendige Technik.

Unser Honorar hängt ab von Art und Umfang der Veranstaltung, von der Entfernung von unserem Wohnort und vom technischen Aufwand. Bitte kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot.